× Hundefriseur Zotteltier Service Hygiene Über mich Termine & Preise Zahnreinigung Portfolio Impressum

Hundefriseur Zotteltier

Mit Liebe zum Tier

Mehr erfahren...

ULTRASCHALL ZAHNREINIGUNG OHNE NARKOSE



Das Entfernen von Zahnstein bei Hunden nach traditioneller Methode beim Tierarzt ist in der Regel schmerzhaft und erfordet meist eine Betäubung.
Dagegen erfreuen sich Ultraschallzahnbürsten immer größere Beliebtheit.
Mit einer Ultraschallzahnbürste, laut dem Hersteller ( Emmi- dent ) werden durch bis zu 91 Millionen Schwingungen pro Minute in Verbindung mit der Bildung von Mirkobläschen Bakterien, Zahnstein und Plaque besonders gut entfernt. Bei der Anwendung der Ultraschallzahnbürste ist eine spezielle Zahncreme erforderlich.

Die Behandlung erfordert mehrere Sitzungen (ca. 10 min. pro Sitzung) um das Hundegebiss von Zahnstein und Plaque zu befreien. Je nach Schweregrad und um optimale Ergebnisse zu erzielen empfele ich weitere Pflege-sitzungen um neuen Ablagerungen vorzubeugen.



Infos:

- Verfärbungen werden verschwinden, dadurch werden die Zähne gesünder und weißer.
- Entzündungen und Mundgeruch werden verschwinden, da der Ultraschall Bakterien zerstört.

Fazit: Weniger Bakterien - weniger Zahnerkrankungen.

- Vorhandener Zahnstein wird abgetragen und entfernt.
- Zähne werden nach dem Reinigen mit Ultraschall glatt, so glatt wie sie nie vorher waren.
- Durch diese Glattheit wird gewährleistet, daß sich zuerst keine Bakterien mehr an den Zähnen festsetzen können (für ca. 12 Std).
- Ultraschall Zahnreinigung hilft gegen Zahnfleischbluten
- Ultraschall Zahnreinigung hilft gegen Mundgeruch